Die perfekte Hochzeit – 7 Tipps von der Weddingplanerin

© thecorner - Fotolia.com

Verliebt, verlobt – verzweifelt?! So riesig die Vorfreude nach der Frage aller Fragen ist und so viel Spaß das Ausmalen und Planen des schönsten Tages auch macht – als frische Braut ist man zu Anfang auch ganz schön erschlagen von den ganzen Möglichkeiten. So erging es mir zumindest. Es gibt so vieles festzulegen und zu organisieren. Seien wir doch mal ehrlich: eine Hochzeit planen ist ein fulltime-Projekt. Nur blöd, wenn man fulltime eben auch noch etwas anderes macht. Freudig überfordert habe ich deswegen zuerst eine Weddingplanerin gesucht. Die hat mir dann bei der Locationsuche in Hamburg unter die Arme gegriffen und nebenbei noch jede Menge Tipps mit auf den Weg gegeben, was ich unglaublich hilfreich fand. Anja Kellersmann von den Glücksagenten war das. Ihre Agentur ist spezialisiert auf Hochzeiten und Feiern in Norddeutschland. Ihre Tipps wollte ich Euch nicht vorenthalten! Womit Ihr am besten bei der Hochzeitsplanung anfangen solltet, wodurch eine Hochzeit unvergesslich wird und was bei der Trauung auf keinen Fall passieren darf, lest Ihr im Interview! Weiterlesen

Advertisements

Bräute 2014: Auf die Hochzeitmesse, fertig – los!

Neues Jahr, neues Glück! Die Hochzeitssaison 2014 läuft, yay! Vielleicht hat die eine oder andere von Euch zu Weihnachten, an Silvester oder im Winterurlaub ja einen ganz besonderen Ring bekommen?  Vielleicht ist Euer Lieblingsmann aber auch wie in meinem Fall schon vor Monaten auf die Knie gegangen und Ihr steckt bereits mitten in den Hochzeitsplanungen? Egal, ob Eure Hochzeit 2014 schon in trockenen Tüchern ist und Ihr nur noch Kleinigkeiten organisieren müsst oder ob Ihr den ganzen wunderbaren Wahnsinn noch vor Euch habt – allen Bräuten aus Hamburg und Umgebung möchte ich drei aktuelle Termine im Januar ganz besonders ans Herz legen:

LOVE-Hamburg – Die elegante Hochzeitsmesse

Am Samstag, 11. und Sonntag, 12.1. in Hamburg-Ottensen. Eintritt: 18 Euro pro Paar für beide Tage inklusive Messeführer und Welcome-Drink. Hingehen weil: wunderschöne Location, geschmackvolle Aussteller, verschiedene Themenwelten und Live-Musik am Samstagabend.

©2014 LOVE-Hamburg

„Alles wird gut“ Hochzeitsworkshop in der Maison Marieé

Am Montagabend, 13.1. in Hamburg-Niendorf. Eintritt: 39 Euro pro Person inklusive Welcome-Drink, Fingerfood, Getränken, Goody Bag und einem Gutschein für einen persönlichen Termin in der Maison Mariée. Hingehen weil: DIY-Queen und Hochzeitsbuch-Autorin Stefanie Luxat tolle DIY-Hochzeitsideen vorstellt, es kleine Aktionen gibt und Stilberatung.

© 2014 Maison Mariée

Hochzeitstage 2014 in Hamburg

Am Samstag, 18. und Sonntag, 19.1. in Hamburg-Dammtor. Eintritt: 12 Euro pro Person pro Tag. Hingehen weil: man sich als Braut zumindest eine richtig große Hochzeitsmesse geben muss. Es gibt viele Goodies und Gewinnspiele und richtig schöne Aussteller wie Elbbraut, Feminin, Style Your Cake und Zuckermonarchie.

Copyright 2013 AVR Messe- und Veranstaltung GmbH

Weitere Hochzeitsmessen in Norddeutschland:

Weiterlesen

Checkliste Hochzeitslocation

© Lenslife - Fotolia.com

Wie finden wir die perfekte Hochzeitslocation?

Antrag bekommen? Fanstastisch, herzlichen Glückwunsch! Wie gehts jetzt weiter? Natürlich erstmal damit, das Hochzeitsdatum zu bestimmen. Und sobald das feststeht, macht sofort folgendes: bucht Eure Hochzeitslocation!!! Beliebte Locations sind teilweise über ein Jahr im Voraus ausgebucht! Und das gilt für Hamburg wie für Hannover gleichermaßen, ich spreche da aus Erfahrung. Wenn Ihr also (wie die meisten) an einem Samstag irgenwann zwischen April und September heiraten wollt, blockt sofort Eure Location! Auch wenn es sich komisch anfühlt, noch nicht einmal das Aufgebot (was jetzt ganz unromantisch „Anmeldung zur Eheschließung“ heißt) beim Standesamt bestellt zu haben (geht in der Regel frühestens 6 Monate im Voraus). Wenn das Datum steht, besichtigt direkt Eure Traumlocations. Worauf Ihr dann achten sollten, habe ich mal in einer kleinen Checkliste für die perfekte Hochzeitslocation zusammengefasst. Weiterlesen