Statt Konfetti…

Wedding Wands von Oh so Pretty

Ich bin gerade über diese wunderschöne Idee gestolpert und muss sie sofort mit Euch teilen!😉 Es ist ja üblich, das Brautpaar nach der Trauung gebührend in Empfang zu nehmen. Früher mit Reis – heute mit Konfetti, Blüten oder Luftblasen. Manchmal ist das aber vor der Kirche oder dem Standesamt nicht erlaubt. Oder vielleicht sucht Ihr als Trauzeugen oder Gäste gerade nach schönen Alternativen. Ich bin in einem meiner Lieblings-Onlineshops, bei Oh so pretty, gerade auf diese tolle Idee gestoßen: Wedding Wands – zu deutsch: Hochzeits-Zauberstäbe! Die Idee ist total genial und schlägt gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe. Erstmal siehts natürlich zauberhaft aus, wenn alle Gäste mit den Zauberstäben wedeln. Die können nämlich farblich passend abgestimmt geordert werden und ergeben so noch ein zusätzliches tolles Motiv für den Hochzeitsfotografen. Dann klingeln die Stäbe mit den Kirchenglocken um die Wette und die Gäste können sich schon über ein Gastgeschenk freuen. Auch die Kinder haben direkt etwas zum Spielen. 10 Stück kosten knapp 11 Euro, was ich okay finde. Wirklich eine geniale Idee, die ich so noch nicht gesehen habe.

Wedding Wands von Oh so Pretty

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s